Erster Arbeitseinsatz 2017 in China

Vom 17. März bis 27. März reiste Geschäftsführer Walter Gürtner mit General Manager Yu Zhang und einer Reisegruppe mit 9 Personen nach Peking.
Dort wurde das Montageteam schon sehnsüchtig von unserer Bauherrin Frau Gao erwartet. Glücklich war Frau Gao dabei als der erste Container vor ihrem Compound „Legend Garden“ entladen wurde.
Bereits nach wenigen Tagen wurde die Fenster eingebaut und verglast. Frau Gao baut eine Villa und ist selbst für die Bauleitung verantwortlich. Sie ist täglich mehrere Stunden auf der Baustelle und kennt jedes Detail.

„Catherines house“ ist jetzt bis auf wenige Elemente fertig. Hier bauten wir eine maß genaues Skylight für die Beleuchtung des Schwimmbades ein. Unsere Kundin ist höchst zufrieden und akquiriert weitere Aufträge im Compound „Shadow Creek“.

Die Preise für Villen sind in Peking im letzten Jahr um 25 bis 30 % gestiegen. Deshalb war es schwierig mit unseren Hausherren den Vertrag für unsere Villa zu verlängern. Da wir aber einige Reparaturen selbst übernehmen, haben wir uns auf eine moderate Erhöhung und einen Vertrag über 2 Jahre geeinigt.