Recht so – Workshop Grundlagen Baurecht

Für die Abwicklung von Projekten im Baugewerbe ist neben der fachlichen Kompetenz ebenfalls mittlerweile eine rechtliche Begleitung der Aufträge nötig. Hierzu fand am 13.04.2018 ein Workshop für die Grundlagen im Baurecht nach VOB und BGB statt. Geklärt wurden hier Fragen wie „Was ist die VOB und wo findet sie Verwendung?“ oder „Wo findet man was in der VOB?“. Ebenfalls wurden die für das Tagesgeschäft wichtigsten Paragraphen erörtert. Hierzu zählen neben den §§ 2.5 und 2.6 VOB/B (Nachträge und Angebote) auch der § 7 VOB/A, welcher regelt, was alles in der Ausschreibung enthalten sein muss. Zum Abschluss folgte noch ein Blick in die VOB/C mit den jeweiligen ATVs. Vor allem der Unterschied zwischen Nebenleistungen und besonderen Leistungen sowie die Grundlagen der Abrechnung wurden hier thematisiert.

Vielen Dank an Gerhard Wagner für das rechtssichere Know-How.