Wer ist Neumayr?

Neumayr ist ein Familienunternehmen mit langer Tradition in Eggenfelden und Landshut. Das Unternehmen Neumayr ist seit mehr als 50 Jahren als Stahl und Leichtmetallbau Betrieb am Markt. 1999 wurde Neumayr von der Unternehmerfamilie Gürtner aus Landshut übernommen. Seither macht Walter Gürtner Neumayr zu einem nationalen und international erfolgreichen Unternehmen.

In China, Kanada und den USA werden exklusive Villen mit Neumayr Fassaden bestückt! Der Hauptmarkt ist und bleibt aber Deutschland. Krankenhäuser, Schulen und Bürogebäude sind hier unsere Hauptprojekte. Neumayr steht für Kundenorientierung und höchste Qualität.

Das ist der Weg in die nächste Generation! Denn Neumayr hat eine Philosophie die von langfristigen Zielen geprägt ist.

Anders Leben und Wohnen

Anders Leben und Wohnen (ALuW) ist der jüngste Spross unseres Firmenverbundes. Mit „ALuW“ möchte Neumayr in das Bauträgergeschäft einsteigen. Ein Segment sehr wohlhabender chinesischer Staatsbürger soll mit hochwertigen „Residenzen“ versorgt werden. Außerdem betreut „ALuW“ sehr erfolgreich den Export von Einrichtungsgegenständen und Produkten aller Art nach China!

Neumayr USA

Die Neumayr USA ist im Jahr 2016 eine eigene GmbH geworden. Das zunehmende Geschäft vor allem in den USA ist zu Risikoreich und musste ausgelagert werden. Neumayr USA kauft sämtliche Prozesse zu und ist daher eine reine Vertriebsgesellschaft! Anabel Gürtner ist für die Neumayr USA verantwortlich. Somit wurde hier der 1. Schritt in die nächste Generation vollzogen.

Neumayr Asia

Neumayr Asia steuert unser Geschäft in Asien. Mit der Neumayr HK LTD steht Neumayr Asia eine 100% Tochter in Hongkong zur Verfügung, die in erster Linie die Finanzgeschäfte tätigt. In Peking ist derzeit die Neumayr Peking LTD in der Gründung. Diese Firma wird sich, um den Vertrieb und die Projektabwicklung in China kümmern und den Sitz in unserer Villa in Chateau Regalia haben.

Unsere Vision

Alle Neumayr Mitarbeiter, die Spaß bei ihrer Arbeit haben, das nötige Fachwissen besitzen und hohen Einsatz einbringen können, gepaart mit dem Willen, sich ständig weiter zu entwickeln ( Fort- und Weiterbildung ), tragen die „Neumayr Vision“ vom perfekten Unternehmen bereits heute im Herzen.

Die Bereitschaft zur Veränderung müssen wir unbedingt mitbringen, um uns ständig auf neue Herausforderungen einstellen zu können. Unsere Führungsmannschaft ist nach diesen Kriterien aufgestellt und die künftige Nachwuchsriege wird heute schon auf diesen Weg geschickt!

Perfekte Leistung für die besten Kunden der Welt bedeutet, höchst mögliche Qualität in „ KW 45 “ und dies immer zum bestmöglichen Preis. Dafür haben wir das beste Netzwerk der Branche aufgebaut. Unsere Kunden wollen wir begeistern und ein Leben lang begleiten.

Durch unsere Vision finden wir immer neue Partner mit ähnlicher Vision, die uns auf unserem Erfolgsweg dauerhaft begleiten.

Der Fortbestand des Unternehmens ist höchstes Ziel

Aus einer Vision wurde einer der wichtigsten Pfeiler unserer Firmenphilosophie – die „KW45“. Die Idee wurde beim Jahreszielplanwochenende 2004 geboren: Eine komplette Fassade in einer Woche am Montag zu beginnen und am darauffolgenden Freitag die Abnahme durchzuführen. Beim Jahreszielplanwochenende 2008 wurde diese Idee wieder aufgenommen und dieser Name gegeben.

Heute bedeutet die „KW 45“ für uns die Umsetzung eine Auftrags nach

  • Geforderter Qualität (Normen, Bauregeln, Vorschriften, Statik)
  • Preis (bestmöglicher Preis für unsere Kunden und auch uns)
  • Termin (Vertragstermine sind fix!)

Dies beinhaltet einen hohen Planungsaufwand von Anfang bis Ende des Projekts.

Alle Mitarbeiter kennen diese Philosophie (Schulungen) und richten ihren persönlichen Arbeitseinsatz nach diesen drei Anforderungen aus. Dadurch heben wir uns von unseren Mitbewerbern deutlich ab!

Jahreszielplan

Ein Meilenstein unserer Organisation ist der Jahreszielplan. Einst als Marketinginstrument ins Leben gerufen ist er zum wichtigsten Antrieb für unser Unternehmen geworden. Von jedem Jahreszielplanwochenende geht die Kraft der Veränderung aus. Ohne diese würden wir nicht dort stehen, wo wir jetzt sind.