We want more!

Um unsere Produktivität kontinuierlich steigern zu können, passen wir unseren Work-Flow stetig an unsere Aufträge an. Um hier eine Steigerung erzielen zu können, durchleuchten wir jeden Schritt, um eine reibungslose Bauplanung für Sie garantieren zu können!

Starke CHAMPIONS

„Wer immer tut was er schon kann, bleibt immer das was er schon ist!“ – Genau aus diesem Grund versuchen wir im neuen Jahr voll und ganz auf die Stärken unserer Champions zu setzen und diese gezielt, auch in neue Projekte mit einzubringen.

Junge CHAMPIONS ganz groß

Wir setzen alles daran unsere Mitarbeiter mit uns wachsen zu lassen. Dies beginnt bei unseren Champions – dank unserer hauseigenen Akademie – schon in der Ausbildung. Hier wird nicht nur der erste Samen für qualifiziertes Fachwissen von uns gepflanzt, sondern dank stetiger Schulungen sowohl in als auch nach der Ausbildung gegossen. Dem Weg nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

GEWINNE(R) ERHÖHEN

Große Visionen benötigen große Investitionen. Unsere Ziele werden uns auch im neuen Jahr stets vor Augen geführt, um das zu erreichen, was wir uns für 2020 vorgenommen haben – Mit einem starken Team ganz nach vorne!

We are the Champions

Wir wären nicht dieselben, ohne ein starkes Team an unserer Seite! Aus diesem Grund setzen wir uns auch im neuen Jahr dafür ein, unseren Mitarbeitern ein grandioser Arbeitgeber zu sein. Durch gezielte Förderung jedes Champions, steht einer gemeinsamen, erfolgreichen Zukunft nichts mehr im Weg.

Wie gehen wir im Jahr 2020 vor?

„Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“. Um unseren Kunden weiterhin unsere qualitativ hochwertigen und überdurchschnittlichen Neumayr-Leistungen anbieten zu können, stehen unsere Arbeitsabläufe 2020 auf dem Prüfstand. Das Ziel? Noch effektiver, noch hochwertiger, noch schneller und noch professioneller durchzustarten!

Ihr Walter Gürtner

Unsere Vision

Alle Neumayr Mitarbeiter, die Spaß bei ihrer Arbeit haben, das nötige Fachwissen besitzen und hohen Einsatz einbringen können, gepaart mit dem Willen, sich ständig weiter zu entwickeln (Fort- und Weiterbildung), tragen die „Neumayr Vision“ vom perfekten Unternehmen bereits heute im Herzen.

Um neue Herausforderungen nicht als Gefahr, sondern mit höchster Motivation annehmen zu können, benötigen unsere Champions die Bereitschaft zur Veränderung. Sowohl unsere Führungsmannschaft als auch unsere künftige Nachwuchsriege hat diese Vision bereits heute übernommen, um stets mit perfekten Ergebnissen vorangehen zu können.

Perfekte Leistung für die besten Kunden der Welt bedeutet, höchst mögliche Qualität in „KW 45“ und dies immer zum bestmöglichen Preis. Dafür haben wir das beste Netzwerk der Branche aufgebaut. Unsere Kunden wollen wir begeistern und begleiten – ein Leben lang.

Durch unsere Vision finden wir immer neue Partner die diese unterstützen und uns auf unserem Erfolgsweg dauerhaft begleiten.

Aus einer Vision wurde einer der wichtigsten Pfeiler unserer Firmenphilosophie – die „KW45“. Die Idee wurde beim Jahreszielplanwochenende 2004 geboren: Eine komplette Fassade in einer Woche am Montag zu beginnen und am darauffolgenden Freitag die Abnahme durchzuführen. Beim Jahreszielplanwochenende 2008 wurde diese Idee wieder aufgenommen und der Name KW 45 gegeben.

Der Fortbestand des Unternehmens ist höchstes Ziel

Heute bedeutet die „KW 45“ für uns die Umsetzung eine Auftrags nach

  • Geforderter Qualität (Normen, Bauregeln, Vorschriften, Statik)
  • Preis (bestmöglicher Preis für unsere Kunden und auch uns)
  • Termin (Vertragstermine sind fix!)

Dies beinhaltet einen hohen Planungsaufwand von Anfang bis Ende des Projekts.

Alle Mitarbeiter kennen diese Philosophie (Schulungen) und richten ihren persönlichen Arbeitseinsatz nach diesen drei Anforderungen aus. Dadurch heben wir uns von unseren Mitbewerbern deutlich ab!

Jahreszielplan

Um unser Ziel nie aus den Augen zu verlieren, unterstützen wir unser Team mit unserem Jahreszielplan, der für alle Mitarbeiter jederzeit einsehbar ist. Diese Ziele zu manifestieren, um daraus noch bessere Ergebnisse erzielen zu können, ist nur eines unserer Erfolgsgeheimnisse, die sich seit Jahren erfolgreich bewährt haben.

„Einszweidrei im Sauseschritt, läuft die Zeit; wir laufen mit!“ Was Wilhelm Busch 1877 schon wusste, verkörpert Neumayr auch im Jahre 2020.

 

Fortschritt ist das Wort, auf das wir im Jahr 2020 aufbauen werden. Denn ein stetiger Wachstum mit neuen Chancen und Möglichkeiten ist für uns das, was wir weiterhin anstreben. Das neue Jahr wird sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für unsere Struktur ein Jahr der Veränderung. Während wir mit der Übernahme des Traditionunternehmens Hackenbuchner in diesem Jahr bereits den Grundstein für unseren Wachstum legen und somit auch eine neue Sparte zum Thema Holz eröffnen konnten, wird es im nächsten Jahr auch intern für uns einige Neuerungen geben, die wir schon jetzt mit großer Vorfreude erwarten.

 

Positionswechsel, Neustrukturierungen innerhalb bestimmter Abteilungen und Arbeitsweisen und Anpassungen zum Thema Work-Flow wird besonders im Jahr 2020 eine große Rolle für uns spielen. Hand in Hand mit einem starken und gefestigten Team an unserer Seite sind wir uns bereits jetzt schon sicher, dass dies in keinster Weise ein Problem für uns darstellen wird. Denn sowohl unsere Mitarbeiter als auch unsere Führungsebene ist sich einig, dass ein Stillstand definitiv nicht im Sinne unserer Neumayr-Vision ist, sondern wir vor allem mit neuen Ideen und einer großen Portion Motivation mit großen Schritten in Richtung Zukunft starten.

Das wichtigste Gut der Firma Neumayr sind und bleiben unsere Mitarbeiter. Denn nur mit einer starken Truppe sind wir bereit neue Herausforderungen mit Links zu meistern. Ein Team, auf das man sich verlassen kann, ist für uns das was wir intern gerne als „6er im Lotto“ bezeichnen. Was für andere Betriebe als selbstverständlich angesehen wird heißt für uns, dass sich unsere Mitarbeiter wohl und aufgehoben fühlen. Morgens bereits in lächelnde Gesichter blicken zu können, ist sowohl für uns als auch für unsere Kunden ein Zeichen von Zufriedenheit, mit dem man gerne bereit ist große Projekte zu stemmen.